Science Entertainment der Spitzenklasse

präsentiert vom erfahrenen Redner und SPIEGEL-Bestsellerautor



„Peter Spork besitzt die seltene Gabe, hochkomplexe Themen allgemeinverständlich zu erklären.“ (Saarbrücker Zeitung)

„Peter Spork [zählt] zu den führenden Wissenschaftsautoren hierzulande.“ (Deutschlandfunk)

„Vereinfachen, das ist das große Talent des Neurobiologen und Wissenschaftsjournalisten Peter Spork.“ (Spektrum der Wissenschaft)

Seit vielen Jahren halte ich Vorträge und Lesungen, gebe Workshops, nehme an Panels teil oder moderiere Veranstaltungen – auch digital. Themen sind innere Rhythmik (Chronobiologie), Schlaf, Genetik und Epigenetik, Krankheitsprävention, ein neues Gesundheitsverständnis, Evolution und Systembiologie. Ich spreche vor Laien, aber auch als Keynote-Speaker auf Fachkongressen und Fortbildungsveranstaltungen etwa für Psycholog-, Pädagog- oder Mediziner*innen – teils in kleinen Salons, aber auch vor mehr als 2.000 Zuschauer*innen. Veranstaltungen an Schulen und Kinder-Unis mache ich besonders gerne.




Themen im Überblick

 

Die Vermessung des Lebens

Die Vermessung des Lebens

Warum die Systembiologie das Ende der Medizin einläutet – und warum das eine gute Nachricht ist

Dieser Vortrag über die zukunftsweisende Welt der mathematischen Modellierung biologischer Prozesse – der Systembiologie – ist angelehnt an mein neues Buch Die Vermessung des Lebens.

Wie die Systembiologie uns hilft, gesund zu bleiben

Weltweit forschen Systembiolog*innen daran, den menschlichen Körper ganzheitlich zu verstehen, von der kleinsten Zelle bis zum gesamten Organismus, von der Psyche bis zum Umwelteinfluss. Mit moderner Technik und neuen Algorithmen entschlüsseln die Wissenschaftler*innen die unfassbar vielen Stoffwechselvorgänge und Verhaltensmuster, die psychologischen, kulturellen und soziologischen Einflüsse, die unsere Existenz ausmachen. Ihre Erkenntnisse wachsen täglich – und werden die Medizin revolutionieren. Je besser wir wissen, wie Krankheiten entstehen, je besser wir unser Leben mathematisch berechnen können, desto eher steuern wir unsere Gesundheit, desto weniger Krankheiten sind wir ausgeliefert.

Dieser Vortrag zeigt, welche Chancen die Systembiologie für jeden von uns birgt: Schon bald werden wir in der Lage sein, unsere eigene Gesundheit und Fitness zu lenken, sodass wir besser gegen chronische Krankheiten geschützt sind und das Altern verlangsamen.

Vortragstitel:

  • Rechnen Sie mit dem Besten. Wie die Systembiologie auch Ihr Leben verändern wird.
  • Die Vermessung des Lebens. Eine Einführung in die neue Welt der Systembiologie.
  • Vom digitalen Zwilling zum Gesundheitsnavigator. Wie moderne Biologie und künstliche Intelligenz uns helfen werden, die eigene Gesundheit zu steuern.
  • Krankheit verhindern, bevor sie entsteht. Wie wir mit Systembiologie erstmals unseren Körper ganzheitlich begreifen.

Details

 

Gesundheit ist kein Zufall

Gesundheit ist kein Zufall

Die neuesten Erkenntnisse der Epigenetik

Vortrag über die faszinierende und hochaktuelle Welt der Epigenetik, angelehnt an mein neues Buch Gesundheit ist kein Zufall sowie den Bestseller Der zweite Code.

Was uns die Epigenetik über Entstehung und Vererbung von Gesundheit verrät

Dieser Vortrag zeigt, wie weit wir unsere eigene Gesundheit und jene unserer Nachkommen selbst in der Hand haben. Denn unsere Gesundheit und unsere Persönlichkeit sind ein untrennbares Produkt aus Erbe, Umwelt und Vergangenheit. Wenn wir Menschen Computer wären, dann bildeten unsere Gene die Hardware. Aber natürlich müsste es auch eine Software geben – und die entschlüsseln seit ein paar Jahren die Epigenetiker. Sie erforschen Elemente an unserem Erbgut, die es programmieren, die ihm sagen, welches Gen benutzt werden soll und welches nicht. Und wer in der Lage ist, diese Software gezielt zu verändern, der kann das unerhörte Potenzial, das in den Genen steckt, besonders gut ausschöpfen.

Bisherige Vortragstitel:

  • Gesundheit ist kein Zufall. Wie das Leben unsere Gene prägt.
  • Erbe, Umwelt und Vergangenheit. Warum die Epigenetik den Blick auf Gesundheit verändert.
  • Warum wir Macht über unser Erbgut haben. Eine Einführung in die Epigenetik.
  • Gesundheit, Persönlichkeit, Langlebigkeit: Wie die Umwelt unsere Gene prägt.
  • Epigenetik und Homosexualität. Ist die sexuelle Orientierung epigenetisch gesteuert?
  • Epigenetik des Gehirns: Wie Erfahrungen unsere Persönlichkeit verändern.
  • Wie wir werden was wir sind. Das Geheimnis vom zweiten Code des Lebens. (Vortrag für Schüler)
  • Epigenetik – Wie Hunde werden wie sie sind. (Vortrag für Hundehalter und -züchter)

Details & Podcasts

 

Wake up!

Wake up!

Über den Aufbruch in eine ausgeschlafene Gesellschaft

Dieser Vortrag ist angelehnt an mein viel diskutiertes Debattenbuch Wake up!

In acht Punkten aus der Schlafmangelfalle.

Schluss mit Sommerzeit, Nacht- und Schichtarbeit sowie einem viel zu frühen Schulbeginn. Für ein Leben im Rhythmus der Natur – mit mehr Licht am Tag und weniger Licht in der Nacht, mit flexiblen Arbeitszeiten, häufigen Pausen und regelmäßigen Mahlzeiten. Für eine ausgeschlafenere Gesellschaft – mit weniger Burnout und Depressionen, weniger Insomnie und Gereiztheit, weniger Übergewicht und Diabetes.

Bisherige Vortragstitel:

  • Wake up! Plädoyer für ein Leben im Rhythmus der Natur
  • Kreativer, glücklicher und leistungsfähiger in einer ausgeschlafenen Gesellschaft
  • Wege in die ausgeschlafene Gesellschaft. Plädoyer für eine neue Schlafkultur
  • Besser wohnen, aufgeweckter leben – im Gleichklang mit der inneren Uhr
  • Wake up! Warum die Schule später beginnen sollte. (Vortrag, Lesung und ausgiebige Diskussion für Schüler und Lehrer der Mittel- und Oberstufe)

Details & Podcasts

 

Schlafforschung

Schlafforschung

Warum wir schlafen

Vortrag über eines der größten Rätsel der Biologie: Warum müssen wir schlafen?

Ohne Schlaf gibt es kein Bewusstsein

Warum schlafen Mensch und Tier? Wie können wir unsere Schlafqualität verbessern? Warum ist es so wichtig, ausreichend zu schlafen? Was passiert in Körper und Gehirn während das Wachbewusstsein abgeschaltet ist?
Passend zu meinem Schlafbuch halte ich Vorträge über die neuesten Erkenntnisse einer gerade mal 80 Jahre jungen Disziplin, die unser Leben noch entscheidend verändern wird: die Wissenschaft vom Zweck des Schlafes.

Bisherige Vortragstitel:

  • Das Rätsel Schlaf. Warum wir schlafen – und warum Schlaf so wichtig ist.
  • Leistungsfaktor Schlaf. Gesünder und leistungsfähiger in einer ausgeschlafenen Gesellschaft.
  • Warum wir schlafen – und wieso Sportler besonders auf ausreichenden Schlaf achten sollten.
  • Bio-Rhythmen und Schlafforschung: Mehr Leistung und Gesundheit in einer ausgeschlafenen Gesellschaft.

Details & ZEIT-Video-Interviews

 

Chronobiologie

Chronobiologie

Über das Leben mit der Zeit

Vortrag über die spannende Wissenschaft von den inneren Uhren aller Lebewesen.

Das Uhrwerk der Natur

Wie funktionieren unsere inneren Uhren? Warum sind manche Frühaufsteher und andere Morgenmuffel? Warum ist Schichtarbeit so gefährlich? Zu welcher Uhrzeit sind wir besonders leistungsfähig? Gibt es Mondrhythmen im Tierreich?
Angelehnt an mein Buch Das Uhrwerk der Natur halte ich Vorträge über die sensationellen neuen Resultate der Chronobiologie, der Lehre von den biologischen Rhythmen und inneren Uhren.

Bisherige Vortragstitel:

  • Leben im Einklang mit den inneren Rhythmen. Chronobiologie und Chronomedizin.
  • Wie die Natur tickt. Spannendes und Kurioses aus der Welt der Bio-Uhren. Lesung, Bilderschau und Quiz für Kinder und Jugendliche.
  • Alles hat seine Zeit. Die Rhythmen des Körpers und wie wir auf sie hören lernen.
  • Die biologische Uhr. Ein Ausflug in die Chronobiologie.

Details & Podcasts

 

Biologie für Kinder

Biologie für Kinder

Spitzenleistungen in der Natur

Quiz mit Bilderschau für Kinder ab acht, auf Wunsch mit Lesung aus meinem Kinderbuch über Spitzenleistungen in der Natur.

Höher – schneller – weiter

Wie heißen der höchste Baum, das größte Wesen, die besten Spucker, das faulste Säugetier? Und warum hat sie die Natur zu Spitzenreitern gemacht?
Angelehnt an mein Buch Höher – schneller – weiter habe ich eine Lesung mit Quiz und Bilderschau für Kinder zwischen acht und zwölf entwickelt. Gesucht werden Spitzenreiter in der Natur. Ganz nebenbei erfahren die Kinder (und oft auch die erwachsenen Begleiter) viel Neues und Wissenswertes über zentrale Bereiche der Biologie.

Bisherige Veranstaltungstitel:

  • Höher – schneller – weiter. Spitzenleistungen in der Natur. Bilderschau und Quiz für Kinder.
  • Kinderuni Evolutionsbiologie: Warum jedes Wesen Spitze ist.

Details