Gesundheit ist kein Zufall

Wie das Leben unsere Gene prägt – Die neuesten Erkenntnisse der Epigenetik

Warum unsere Gesundheit bei den Großeltern beginnt und bei den Enkeln nicht endet.

Gesundheit ist kein Zustand. Gesundheit ist auch nicht das Gegenteil von Krankheit. Wir werden nicht gesund oder krank geboren. Gesundheit ist ein andauernder Prozess. Die Zellen des Körpers erinnern sich an Umwelteinflüsse und die Folgen des eigenen Lebensstils. Sogar die Erfahrungen der Eltern und Großeltern, deren Ernährungsgewohnheiten oder seelische Belastungen sind molekularbiologisch gespeichert. Besonders wichtig sind zudem die Erlebnisse aus dem Mutterleib und dem ersten Jahr nach der Geburt. Gesundheit ist ein generationsübergreifendes Projekt.
Direkt zum Buch

 

Wake up!

Aufbruch in eine ausgeschlafene Gesellschaft

Schluss mit Sommerzeit, Schichtarbeit und viel zu frühem Schulbeginn.

Dieses Buch erklärt die neuesten Erkennisse aus Chronobiologie und Schlafforschung und will eine Debatte auslösen: für ein Leben mit den Rhythmen der Natur, gegen dunkle Büros und helle Nächte, gegen unnötigen Präsentismus am Arbeitsplatz, für chronotypisierte, individualisierte und verkürzte Arbeitszeiten, mehr Pausen, Mittagsschlaf und durchdachtere Schichtpläne, gegen Sommerzeit und frühen Schulbeginn. Kurz: Für den gemeinsamen Weg in eine ausgeschlafene Gesellschaft – an dessen Ende weniger Burnout und Depressionen, weniger Schlafmangel und Gereiztheit, weniger Übergewicht und Diabetes stehen.
Direkt zum Buch

 

Der zweite Code

Epigenetik – oder wie wir unser Erbgut steuern können

Die Epigenetik macht uns neue Hoffnung, dass wir uns verwandeln können, dass wir Macht über unser Erbgut haben. Das Potenzial für ein gesundes, langes Leben und für eine einnehmende Persönlichkeit steckt höchstwahrscheinlich in den Genen der meisten Menschen. Wir müssen nur den Weg finden, es abzurufen.
Das Buch erklärt, was Epigenome sind, wie sie funktionieren und wie wir vielleicht schon heute die herausragenden Erkenntnisse der Epigenetiker sinnvoll nutzen können.
Direkt zum Buch

 

Das Schlafbuch

Warum wir schlafen und wie es uns am besten gelingt

Ein Buch für alle, die gerne viel und gut schlafen, sich für das Geheimnis des Schlafs interessieren – und sich trotzdem nicht als Faulpelze beschimpfen lassen wollen. Aber auch ein Buch für Menschen mit Schlafproblemen.
Die neuesten Erkenntnisse der Schlafforschung fundiert, lebendig und verständlich beschrieben.
Direkt zum Buch

 

Das Schnarchbuch

Ursachen, Risiken, Gegenmittel

Ein Buch, das ruhige Nächte beschert, geschrieben für Schnarcher, Schlafapnoiker und ihre Angehörigen. Aber auch ein Buch, das vor den ernsten gesundheitlichen Folgen des Extremschnarchens warnt und Betroffene zum Handeln zwingt.
Direkt zum Buch

 

Das Uhrwerk der Natur

Chronobiologie – Leben mit der Zeit

Eine Reise in die Welt der biologischen Rhythmen zu den neuesten Erkenntnissen der Chronobiologie. Es geht um Bakterien, die sich im Tagestakt teilen, um Zikaden, die sich alle zugleich nach 17 Jahren verpuppen, um Würmer, die sich nur in einer bestimmten Vollmondnacht paaren – vor allem aber um die inneren Uhren des Menschen.
Direkt zum Buch

 

Höher – schneller – weiter

Spitzenleistungen in der Natur

Ein Buch für Kinder ab acht (und ihre Eltern), die sich für Extreme in der belebten Natur begeistern und wissen wollen, was sich die Evolution dabei gedacht hat. Das faulste Tier, der höchste Baum oder die feinste Nase sind nur die Köder, die die Leser neugierig auf die ganze Welt der Biologie machen.
Direkt zum Buch